iQ-sports iQ-bike iQ-ski iQ-run iQ-bag

Roadbike - Hoch optimierte Rennmaschinen

Für die Rennräder von Scott steht die Performance und das Gewicht an oberster Stelle. Speziell bei Rennrädern spielt das Material Carbon auf Grund der Eigenschaften eine große Rolle.

Vereinen der Elemente – Aero, Komfort, Leichtgewicht

Scott hat den Fokus ist im gesamten Sortiment der Rennräder, unabhängig ob Profisportler oder Freizeitsportler. Die Rennräder von Scott 2017 sind an vielen Positionen bearbeitet worden um die Performance im High-End-Bereich ans Optimum zu bringen. Das Topmodell 2018 Scott Foil 10 weist durch den optimierten HMF Carbon Rahmen eine höhere Steifigkeit im Steuerrohr und beim Tretlager im Vorjahresmodell auf ebenso konnte der Luftwiderstand reduziert werde wodurch die Performance gesteigert werden konnte.

Damit das letzte Quäntchen an Performance herauszuholen muss auch die Aerodynamik bis zur Perfektion getrimmt werden. Die Anpassung der Rahmengeometrie führt zu einem geringeren Anströmwinkel wodurch die aerodynamischen Eigenschaften verbessert und die Luftstagnation verringert werden.

Neben den Laufrädern von Syncros ist beim Topmodel die elektrische Schaltung Shimano Ultegra Di2 verbaut, die einen schnellen und präzisen Schaltvorgang ohne großen Kraftaufwand ermöglicht. Das RennRad-Magazin bezeichnet den kompromisslos auf Performance getrimmte Relaunch des Scott Foil 10 als „Rennmaschine“.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.