Skitest: Salomon X-Drive 8.0 FS + XT 12

Salomon X-Drive 8.0 FS + XT 12

Der neue Salomon X-Drive 8.0 FS und der XT 12 sind verglichen mit anderen Alpin Ski um 40 € teurer, was die  X-Drive 8.0 FS der gehobenen Mittelklasse zuordnen lässt.

Der Salomon X-Drive 8.0 FS + XT 12 eignet sich besonders gut für Sportler, die nur gelegentlich über die Piste fahren. Hier kommen dem Ski vor allem das ausgewogene Fahrverhalten und das sehr einfache Handling zugute.

Der Allmountain-Ski Salomon X-Drive 8.0 FS + XT 12 ist hervorragend für präparierte Abfahrten geeignet. Im tiefen Schnee oder neben der Piste gestaltet sich das Skifahren eher schwierig.

Zu Spaßzwecken ist dies jedoch auch immer zu empfehlen. Die Ski-Bretter des Salomon X-Drive 8.0 FS + XT 12 sind in verschiedenen Längen zwischen 161 cm und 182 cm erhältlich. In unserem unabhängigen Test schneidet der Salomon Alpin Ski mit der Bestnote ab. 

Spezielle Details des Salomon X-Drive 8.0 FS + XT 12

Der neue X-Drive 8.0 FS überzeugt auch im Jahre 2017/2018 wieder auf ganzer Linie.

Das Allmountain-Skifahren steht im Vordergrund und wird stets adaptiert, um das Fahrgefühl noch einzigartiger zu gestalten.

Die Mittelbreite des Skis beträgt 80 mm und sorgt so für genügend Auftrieb im weichen Schnee abseits der Piste. Auf den präparierten Abfahrten wird durch diese durchdachte Mittelbreite eine progressive Performance des Salomon X-Drive 8.0 FS + XT 12 erreicht.

Der spezielle All-Terrain Rocker sorgt für sehr geschmeidige Kantenwechsel. Die Oberschenkel werden geschont, da sich die Skibretter durch eine kürzere Auflagefläche des Belages an Skiende und Schaufel angenehm steuern lassen.

Diese Eigenschaft des Salomon X-Drive 8.0 FS + XT 12 ist sowohl ergonomisch, als auch im Fahrgefühl sehr wertvoll.

Auf Grund der Basaltfaserschicht, welche über die gesamt Skilänge verläuft, kann der X-Drive ebenso mit Laufruhe überzeugen. Diese speziell entwickelte Schicht dämpft und absorbiert entstandene Vibrationen und macht es so möglich, das Skifahren noch weiter zu optimieren. Die daraus resultierende Fahrweise ist außergewöhnlich ruhig und angenehm.

Käufermeinungen:

Gusti H. aus Berlin hat den Salomon X-Drive 8.0 FS + XT 12 für uns getestet: „Der sehr hohe Spaßfaktor ist diesem Salomon sehr hoch anzurechnen und überzeigt auf ganzer Linie. Ob auf der Piste oder im Gelände zeigt sich dieser sehr vielseitig, laufruhig und vor allem stabil. Selbst bei hohem Tempo und anspruchsvollen Radien war der Salomon ein spitzen Begleiter, auf dem ich sicher stand.“

Richard L. aus Lüdenscheid testete den Salomon X-Drive 8.0 FS + XT 12 und berichtete Folgendes: „Ich hatte mir den Salomon für eine Skisaison geliehen und muss sagen, er hat mich wirklich überzeugt. Der außergewöhnliche Fahrspaß und die Laufruhe sind einzigartig und machen die Skibretter zu etwas Besonderem. Damit wird das Skifahren zu einem klasse Erlebnis, das ich jederzeit wiederholen möchte.“

Tags: Skitest, Salomon, Ski
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.